Blog Autoren TÜV Rheinland

Unsere Autorinnen und Autoren

Die Beiträge unserer Blog-Autorinnen und -Autoren wollen dazu beitragen, Argumente und Meinungen zu ordnen, einschätzbar zu machen und einen Austausch zu bieten. Jede Meinung zählt – und das nicht nur in unseren Artikeln, sondern auch in den User-Kommentaren. Hier sehen Sie, wer im TÜV Rheinland Blog schreibt:

 

Alexander Schneider | Redakteur Unternehmenskommunikation

Immer auf der Suche nach spannenden Geschichten und Themen, die sich gut erzählen lassen. Davon gibt es im Unternehmen reichlich. Lebt als „Immi“ sehr gerne in Köln und liebt die Stadt ebenso wie sein Fahrrad – mit dem er auch täglich zur Arbeit fährt.
A. Fuchs

 

Andy Fuchs | Teamleiter Personalmarketing

Andy Fuchs ist Teamleiter im Bereich Personalmarketing und verantwortlich für das Arbeitgeberimage von TÜV Rheinland. Da die Kommunikation mit Bewerbern immer häufiger auf unterschiedlichen Social Media Kanälen stattfindet, macht das Posten, Sharen, Zwitschern und Bloggen auch einen Großteil seiner täglichen Arbeit aus.
Als gebürtiger Ostwestfale ist er vor 15 Jahren nach Köln gezogen, wo die Lebensfreude der Rheinländer im Allgemeinen und der Kölner im Speziellen anfangs wie ein kleiner Kulturschock gewirkt haben. Mittlerweile ist ein Leben ohne Dom, Rhein und Karneval für ihn aber kaum noch vorstellbar. Neben der noch jungen Familie interessiert er sich vor allem für Film und Fußball. Die Wahl seines Lieblingsvereins Arminia Bielefeld stellt seine Leidensfähigkeit dabei oft auf eine harte Probe. Wenn die Reisetasche gepackt wird, dann am liebsten für einen Trip nach Spanien. Die schönen Ecken von Mallorca, der Costa Brava und Barcelona sind so etwas wie eine zweite Heimat geworden.
Anja Paffen

Anja Paffen | Social Media Manager

Anja Paffen ist mit Herz und Seele Kölnerin und liebt vor allem die 5. Jahreszeit. TÜV Rheinland begleitet sie schon ihr ganzes Berufsleben. Angefangen mit einer kaufmännischen Ausbildung und dem anschließenden Abendstudium zur PR-Managerin ist sie nun bereits seit einigen Jahren als Social Media Managerin im Newsroom tätig. Bei dem was sie tut, ist sie immer mit Herzen dabei und möchte auf den sozialen Netzwerken nicht nur von TÜV Rheinland, sondern auch von unseren großartigen Mitarbeitern begeistern.
A. Zafiris

 

Anna Linn Zafiris | Head of Social Media

Wenn sie nicht Bilder von veganem Essen oder Streetart bei Instagram postet, ist sie meist auf einem ihrer Fahrräder, auf Flohmärkten, beim Spazieren durch Köln oder im Yoga-Studio zu finden. Wenn man sie auch dort nicht antrifft, dann ist sie auf Reisen und erkundet Tempel oder Vulkane in fernen Ländern.
A. Golbach

 

Antje Golbach | Pressesprecherin Systeme

Antje Golbach ist Pressesprecherin für den Geschäftsbereich Systeme und befasst sich außerdem mit dem Social Media-Netzwerken rund um das Themenfeld Zertifizierung von Managementsystemen. Sie schätzt die thematische Vielfalt in der Kommunikationsabteilung bei TÜV Rheinland, das Sich-Einarbeiten in immer neue Themen und dass kein Tag so verläuft wie der vorherige. Als Ausgleich zum Büroleben nutzt sie die Gelegenheit für Jogging-Touren durch den Kölner Grüngürtel und Wander-Ausflüge in die nahe Eifel. Gern tauscht sie auch mal den Waldboden gegen die Yogamatte ein.
A. Dorsch

 

Astrid Dorsch | Head of Corporate Sponsoring

Astrid Dorsch ist Head of Corporate Sponsoring innerhalb des Newsrooms bei TÜV Rheinland. Neben dieser Hauptaufgabe organisiert sie Events wie die Nacht der Technik oder das Mitarbeiter-Sommerfest. In Hamburg geboren und in Köln aufgewachsen, hat sie das Reisen zum Mittelpunkt ihres beruflichen und privaten Lebens gemacht hat. Dabei versucht sie möglichst Kultur, Sport und Genuss mit einzubauen. Politisch, beruflich oder privat glaubt sie fest an die Gemeinschaft und vernetzt sich selbst und andere mit Leidenschaft. Man trifft sie überall dort an, wo neue Themen oder offene und interessante Menschen zu finden sind.
Benedikt Westermann

 

Dr. Benedikt Westermann | Practice Leader Embedded & Cybersecurity Testing

Das Thema Cybersecurity mit den unterschiedlichen Facetten fasziniert Dr. Benedikt Westermann seit seinem Studium der Informatik. Bei TÜV Rheinland schlüpft er und sein Team regelmäßig in die Rolle eines Hackers um im Kundenauftrag Sicherheitslücken in Software, Produkten und Systemen ausfindig zu machen, bevor ein echter Angreifer diese ausnutzen kann um beispielsweise Kunden- und Unternehmensdaten zu erbeuten. Neben dem Thema Cybersecurity zählen Kochen und Radfahren noch zu seinen Hobbies.

B. Koßmann

 

Björn Koßmann | Seminarbereichsleiter

Björn Koßmann ist Seminarbereichsleiter Nord der TÜV Rheinland Akademie. Seit über zehn Jahren Wahl-Hamburger, genießt er immer wieder den Austausch zwischen Elbe und Rhein. „An unseren Standorten in Hamburg und in Hannover verbinden wir die rheinische Offenheit mit hanseatischem Wort und bieten unseren Kunden so ein optimales Flair für ihre Weiterbildung.“ Privat erkundet Björn Koßmann mit seiner Familie im Bulli die Welt und tauscht sich gern mit Leuten aus aller Welt über wichtige und auch mal weniger wichtige Dinge aus.
C. Kammler

 

Carlo Kammler | Network Consulting & Planning

Carlo Kammler beschäftigt sich im Fachbereich Network Consulting & Planning intensiv mit den Themen Elektromobilität und Ladeinfrastruktur. Der studierte Ökonom (M.Sc.) berät hierbei sowohl den öffentlichen Sektor als auch Unternehmen. Seit 2016 ist er bei der TÜV Rheinland Consulting GmbH tätig und betreut Projekte auf nationaler sowie internationaler Ebene – von der intelligenten Stromversorgung bis zur technischen Umsetzungsberatung für ein innovatives Ladesäulenkonzept in der Automobilindustrie.
C. Rudnick

 

Christian Rudnick | Gebietsleiter Kraftfahrt

Christian Rudnick ist Gebietsleiter Leverkusen bei der TÜV Rheinland Kraftfahrt GmbH. Neben seinen strategischen Aufgaben, der Verantwortung für die Mitarbeiter und der Kundenbetreuung prüft er weiterhin selbst Fahrzeuge, führt Änderungsabnahmen, Änderungsbegutachtungen, Einzelabnahmen sowie Fahrerlaubnisprüfungen durch. So verliert er nie den Kontakt zum Kerngeschäft. Wenn er mal nicht für TÜV Rheinland tätig ist, verbringt er gern viel Zeit mit seiner Familie. Entweder im Garten oder „auf Achse“ mit dem Wohnwagen. „Sollte auch meine Familie einmal keine Zeit haben, beschäftige ich mich mit dem sukzessiven Aufbau eines Smart Homes.“
C. Bois

 

Christoph Bois | IT Demand Manager

Christoph Bois ist als IT Demand Manager für die Business Streams „Industrial Services” und „Digital Transformation & Cybersecurity” verantwortlich. Er ist seit 2011 zertifizierter Projektmanager und beschäftigt sich – in unterschiedlichen Branchen – seit 20 Jahren intensiv mit den Themen Projekt-, Portfolio- und Demand-Management. Da er in seinem Berufsleben bereits für „beide Seiten“ gearbeitet hat, sieht er sich in seinem Job in erster Linie als „Dolmetscher“ zwischen dem operativen Business und der IT.
Der gelernte Wirtschaftswissenschaftler, der ein besonderes Faible für Kanada hat, ist seiner Heimatstadt, dem rheinischen Lohmar, bis auf die Jahre des Studiums an der Universität Wuppertal bis heute treu geblieben. Seine Herzensangelegenheit ist der Tierschutz, wo er seit fünfzehn Jahren ehrenamtlich tätig ist.
Frank Ehlert

 

Frank Ehlert | Leiter interne Kommunikation & Publikationen

Frank Ehlert leitet das Team Interne Kommunikation und Unternehmenspublikationen im Newsroom von TÜV Rheinland. Er hat Betriebswirtschaft studiert und ist ein kreativer Kopf und Querdenker. Frank Ehlert lebt mit seiner Familie seit vielen Jahren in Köln. Er ist effzeh-Fan, spielt Gitarre und dreht dabei gerne mal alle Regler auf elf.

Frauke Boeck | Senior Communication Manager

Kommunikation und andere Kulturen sind ihre Passion: Frauke Boeck ist jederzeit für ein gutes Gespräch zu haben und immer auf der Suche nach spannenden Menschen und deren Geschichten. Seit 21 Jahren ist sie bei TÜV Rheinland tätig – derzeit im Newsroom, wo sie sowohl die konzernweite Mitarbeiterzeitschrift als auch das Wissensmagazin verantwortet. Mit deutschen Wurzeln und spanischem Herz inspiriert sie sich auf Reisen und beim Malen.
H. Pape

 

Hans-Peter Pape | Produktzertifizierungsstelle

Hans-Peter Pape ist stellvertretender Leiter der Produktzertifizierungsstelle bei TÜV Rheinland und koordiniert unter anderem die Zertifizierung von Spielzeugen, persönlichen Schutzausrüstungen und Textilien im In-und Ausland. Bereits 1985 hat er bei TÜV Rheinland in Japan begonnen und später die Niederlassung in Korea eröffnet und geleitet. Die Frage, wie die Menschheit wohl mit unserem Planeten umzugehen gedenkt, beschäftigt ihn seit jeher; und so hat er im privaten Umfeld bereits zahlreiche Projekte von der Regenwassersammlung bis zur Wärmedämmung umgesetzt.
Hartmut Müller-Gerbes

 

Hartmut Müller-Gerbes | Konzernsprecher

Gestartet als Journalist bei RTL, die andere Seite der Kommunikation als Sprecher von Peer Steinbrück gelernt und seit fast einem Jahrzehnt bei TÜV Rheinland als Konzernsprecher. Technik muss dem Menschen dienen und nicht umgekehrt. Und nicht alles, was machbar ist, darf auch gemacht werden. Das sind für ihn wichtige Leitgedanken beim Bloggen. Diskutiert wurde bei ihm schon in der Kindheit in der Großfamilie mit acht Kindern und Erwachsenen um den Tisch. Die Wochenenden gehören dem Mountainbike und den Bergen, vom Kölner Umland bis zu den Alpen und Südtirol. Digital bin ich wahrscheinlich ein Spätberufener, vertrete die Generation ab 49, bin also eher nachdenklich und nehme mir länger Zeit, um dann aber weniger zu sagen. Ganz nach dem Motto: „Ich kann über jedes Thema eine Stunde sprechen und wenn ich nachdenke, 10 Minuten.“
I. Culmey

 

Ines Culmey | Social Media Managerin

Auf der Arbeit analysiert sie alles, was TÜV Rheinland im WWW und Social Net von sich preisgibt. Zuhause behält sie bei ihren Kindern den Durchblick. Denn ihr Sohn und ihre Tochter stehen immer an erster Stelle. Wenn sie mal Zeit für sich hat, genießt sie französische Filme oder trifft sich mit Freundinnen.
I. Caria

 

Innocenzo Caria | Projektleiter Energiemanagement

Innocenzo Caria ist Projektleiter Energiemanagement und stellvertretender Produktverantwortlicher und Auditor für die ISO 50001 bei TÜV Rheinland Cert. Sein Leben steht ganz im Zeichen von Energie: Während er bei TÜV Rheinland zu allen Themen rund ums Energiemanagement auditiert, gerät sein privates Energieeinsparkonzept zuhause angesichts der gerade erfolgten Nachwuchsverstärkung immer mal wieder ins Wanken. Aber als Mitglied der freiwilligen Feuerwehr ist er brenzlige Situationen gewöhnt und bleibt meist ganz cool. Wenn neben Familie und Beruf dann doch mal Zeit übrig ist, geht er neuerdings squashen. Auch wenn das laut eigenem Bekunden andere vielleicht noch nicht Squash nennen würden…
I. Dohmen

 

Iris Dohmen | Organisationspsychologie

Iris Dohmen ist die Fachgebietsleiterin Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie beim TÜV Rheinland. Die diplomierte Psychologin ist seit 20 Jahren bundesweit in Unternehmen betriebspsychologisch tätig. Sie analysiert psychische Belastungen, berät zum Thema „Gesundes Führen“ und steht Mitarbeitern und Führungskräften mit Rat und Tat zur Seite. Iris Dohmen lebt in Berlin. Ihr Herz schlägt jedoch für das Münsterland, Großbritannien, die Oper und den BVB Borussia Dortmund.
J. Scholten

 

Jan Scholten | Produkt Marketing Manager – Mobilität

Der Gedanke, in Zukunft automatisiert von A nach B zu kommen, ohne sich Gedanken über das Fahrzeug zu machen, begeistert den Produkt Marketing Manager. Deshalb beschäftigt er sich beruflich mit dem automatisierten Fahren über Elektromobilität – egal ob e-Scooter oder urbane Mobiltitätslösungen in einer Smart City Umgebung. Zum Highlight werden diese Themen für Jan immer dann, wenn diese in Form von Videos aufbereitet werden.
J. Kriesten

 

Jennifer Kriesten | Communication Manager

Jennifer ist Communication Manager im Newsroom von TÜV Rheinland. Jahrelang hat sie interne Veranstaltungen organisiert und durfte dadurch sehr viele Kolleginnen und Kollegen weltweit kennenlernen. Frisch zurück aus der Elternzeit beschäftigt sie sich wieder mit der internen Vernetzung, dieses Mal aber eher technisch. Jennifer arbeitet gerne kreativ, den Überblick zu behalten ist aber das A und O für sie.
Jörg Meyer zu Altenschildesche

 

Jörg Meyer zu Altenschildesche | Pressesprecher

Ich wohne an der holländischen Grenze, was ich gut aushalte, da ich Fritten Spezial mag, in Köln arbeite und deshalb jeden Tag den Dom sehe. Ich bin Pressesprecher, spreche aber nicht nur, sondern schreibe auch gern – und das seit fast 50 Jahren. Viele Themen, die mich bewegen, waren damals schon spannend: Fußball oder Umweltschutz, Globalisierung oder Mobilität, soziale Gerechtigkeit, Digitalisierung oder gleich die ganze Welt.
K. Ferber

 

Kerstin Ferber | Unternehmenskommunikation

Kerstin Ferber arbeitet bei TÜV Rheinland im Team der Unternehmenskommunikation. Das Thema Kommunikation treibt sie schon seit ihrem Studium um, und so hat sie im Laufe der Jahre viele Erfahrungen in verschiedenen Kommunikationsbereichen gesammelt. Ihr derzeitiger Arbeits- und Interessensbereich ist die interne Kommunikation. Bevor sie zu TÜV Rheinland kam, hat sie lange in nahen und fernen Ländern gelebt und gearbeitet. Mittlerweile lebt sie glücklich und zufrieden mit ihrer Familie im Rheinland und wundert sich manchmal, wie nah das Gute eigentlich liegen kann; es sei denn sie steht mal wieder im Stau.
N. Krzemien

 

Nicole Krzemien | Social Media + Pressesprecherin

Sie ist jeden Tag erneut fasziniert von ihrem vielfältigen Job und ihren sachverständigen Kollegen. Wissbegierig versucht sie Innovationen auch in ihren Alltag zu verfrachten. Sie liebt den Spagat zwischen Beruf und Familie, ist gerne am oder auf dem Wasser und liest noch mehr als sie schreibt.
N. Stanley

 

Nigel Stanley | Global OT & Cybersecurity

Nigel Stanley ist bei TÜV Rheinland für Global OT und Cybersecurity zuständig und ein anerkannter Experte für komplexe Cyber-Sicherheitsprojekte. Mit seinem Know-how und seinen praktischen Erfahrungen unterstützt er zahlreiche kleine und große Unternehmen dabei, sich vor den zunehmenden Cyber-Risiken zu schützen. Darüber hinaus hat er mittlerweile drei Bücher über Datenbank- und Entwicklungstechnologien geschrieben und ist regelmäßiger Referent auf internationalen Veranstaltungen und Konferenzen.
Norman Hübner

 

Norman Hübner | Pressesprecher Cybersecurity & digitale Transformation

Norman Hübner ist Pressesprecher für die Themen digitale Transformation und Cybersecurity bei TÜV Rheinland. Als Science-Fiction- Fan und Freund von Weltraumforschung begeistern ihn die Möglichkeiten des digitalen Wandels. In seiner Freizeit ist der zweifache Vater ein ausgesprochener Familienmensch. Im Berufsalltag ist ihm Besonnenheit und gegenseitiger Respekt vor der Wertschöpfung der Kollegen wichtig.
O. Heuser

 

Oliver Heuser | Social Media Manager

Oliver Heuser ist Social Media Manager und beschäftigt sich liebend gerne mit allen Themen rund um Cybersecurity und Digitalisierung. Twitter und LinkedIn sind seine Lieblingsplattformen und ist dort besonders oft am posten, tweeten, liken und sharen was das Zeug hält. Als absoluter Teamplayer genießt er das Arbeiten im Großraumbüro mit vielen Kollegen und ist aufgeschlossen für neue, kreative Ideen, die sich in diesem Setting oft ganz von alleine ergeben. In seiner Freizeit verbringt der gebürtige Oberberger immer mal wieder Zeit am wunderschönen Rhein, trinkt das ein oder andere Tässchen Espresso in der Bonner Altstadt und liest dabei die neuesten Familien-Saga-Romane.
R. Weiskirchen

 

Rainer Weiskirchen | Pressesprecher

Rainer Weiskirchen ist TÜV Rheinland Pressesprecher im fränkischen Nürnberg und hat deshalb auch kein Problem damit, im RTL Frühstücksfernsehen „Fasching“ anstatt „Karneval“ zu sagen. Wenn er nicht gerade mit der Presse spricht, ist er mit der Organisation der Langen Nacht der Wissenschaften beschäftigt, bereitet den Indoor Marathon vor oder läuft als TÜV Rheinland Panda beim ToonWalk mit.
R. Hünten

 

Ralph Hünten | Advanced Cyber Defense

Ralph Hünten ist in Seiner Rolle als Segmentleiter verantwortlich für den Bereich „Advanced Cyber Defense“ beim TÜV Rheinland. Seit über 15 Jahren in der IT – Security, hat er in verschiedenen leitenden und beratenden Funktionen weltweit Kunden aus allen Bereichen beraten.
R. Gralla-Züge

Regine Gralla-Züge | Marketing Manager

Regine Gralla-Züge ist Marketing Managerin in Köln. So vielfältig wie ihre Arbeitsgebiete und ihre Fachexpertise, sind ihre Stationen bei TÜV Rheinland: internationale Aus- & Weiterbildung, Gesundheit & Sicherheit am Arbeitsplatz, Messen & Events. In ihrer Freizeit liest sie gerne Krimis oder reist nach Italien. Neben italienischem „Dolce Vita“, guter Küche sowie Kunst & Kultur, schlägt ihr Herz für den Fußballverein S04.
R. Vesenmaier

 

Rolf Vesenmaier | Pressereferent

Rolf Vesenmaier ist Pressereferent im Newsroom von TÜV Rheinland. Als gelernter Groß- und Außenhandelskaufmann hat es ihn nach vielen verschiedenen Stationen im Großraum Köln/Bonn im Jahr 2000 in den Pressebereich von TÜV Rheinland verschlagen, wo er sich auch bis heute keinen besseren Job sowie tollere Kolleginnen und Kollegen vorstellen kann. Geboren an der schönen Ahr, hat es ihn auch immer wieder privat dorthin zurückgezogen. Jeden Arbeitstag freut er sich nach wie vor, auf den Kölner Dom zu schauen. Er geht zum Eishockey (Kölner Haie), Fußball (Borussia Mönchengladbach), schmeißt gerne (leider zu selten) den Grill an und feiert gerne im Kölner Karneval.
S. Hager

 

Sabine Hager | HRD & Diversity

Sabine Hager ist Diversity Managerin im Bereich HRD & Diversity bei TÜV Rheinland und überzeugt, dass die Vielfalt der Belegschaft einen wichtigen Beitrag für unternehmerischen Erfolg und die Zufriedenheit der Beschäftigten darstellt. Nur in einer offenen und vorurteilsfreien Unternehmenskultur können alle Mitarbeiter*innen ihr Potenzial voll entfalten. Chancengerechtigkeit – auch in den Führungspositionen der Wirtschaft – liegt ihr ebenso am Herzen wie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Ein Thema, das sie in ihrem neusten Projekt als Oma auch persönlich pushen kann.
S. Stark

 

Sarah Stark | Industrie Service

Sarah Stark, TÜV Rheinland Japan, Industrie Service. Sie ist schon so lange in Japan, dass sie erstmal die Jahre zählen muss, wenn jemand sie danach fragt. Den größten Teil der Zeit verbrachte sie bei TÜV Rheinland Japan. Sie nutzt ihre vielen Sprachen, um Inspektionen rund um den Erdball zu organisieren. Nach der Arbeit fährt sie in vollen Zügen nach Hause, um dann an ihrer Doktorarbeit zu arbeiten – insgesamt verbringt sie also viel zu viel Zeit damit, auf Computerbildschirme zu starren. Dampf lässt sie ab, indem sie sich Comedy-Shows und Filme anschaut.
Stefanie Schneider

 

Dr. Stefanie Schneider | Sicherheitsberater Fachrichtung Datenschutz

Stefanie Schneider ist als Security Consultant (Fachgebiet Datenschutz) im Bereich „Mastering Risk and Compliance“ der TÜV Rheinland i-sec GmbH tätig. In Ihrer Funktion als externe Datenschutzbeauftragte (eDSB) berät sie verschiedene Unternehmen aus Produktion und Dienstleistung. Stefanie Schneider ist zertifizierte betriebliche Datenschutzbeauftragte (GDDcert EU), PC-Netzfachfrau und zertifizierte MCSE, MCPI und CNA.
S. Ritter

 

Stefan Ritter | Innovation Facilitator

Stefan Ritter ist seit September 2018 als Innovation Facilitator im Bereich Innovation und Digitalisierung tätig. Er ist Design Thinking Coach, in dieser Rolle unterstützt er Projektteams und bildet Kolleginnen und Kollegen weiter. Darüber hinaus ist er Experte für neue, agile, selbstführende Arbeits- und Organisationsformen. Mit seinem Wissen und seiner Erfahrung aus unterschiedlichen Umfeldern unterstützt er beim kulturellen Wandel, der Umsetzung neuer Arbeitsansätzen in Projekten und Programmen. Ebenfalls beschäftigt er sich stark mit digitalen Tools – wobei er stets die Wirkung und Arbeit hinter dem Tool im Kopf hat. Neben diesen Tätigkeiten – die für ihn mehr Berufung als Beruf sind – ist er gerne in der eigenen Küche oder dem Balkon kreativ oder bewegt sich gehend oder laufend auch mit Hund an der frischen Luft.
S. Eigler

 

Stefan Eigler | Mastering Risk & Compliance

Stefan Eigler leitet seit Mitte 2018 als Practice Leader Mastering Risk & Compliance den Bereich Datenschutz bei TÜV Rheinland. Als ausgewiesener Asien-Experte hat er gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen in Shenzen (Greater China) für die dortige Fachschaft, die Datenschutzberatung als Dienstleistung von TÜV Rheinland aufgebaut und entwickelt diese in vielfältigen lokalen Kundenprojekten weiter. Stefan Eigler ist Master of Laws (Compliance) und Diplom Wirtschaftsinformatiker sowie zertifizierter CISM, CISA, CCSP, ISO27001 Lead Auditor und SAP CBA. Als leidenschaftlicher Rheinländer ist er in seiner Freizeit vorzugsweise mit seiner Frau und seinen Kindern in der Region auf Erkundungstouren unterwegs. Unterstützt wird er dabei von zwei Hunden.
Tobias Hainke

 

Tobias Hainke | Digital Learning

Tobias Hainke ist Referent für Arbeitsorganisation bei der TÜV Rheinland Kraftfahrt GmbH / Mobility . Der Mensch und seine Arbeits- sowie auch Lernweise gerade in Zeiten der Digitalisierung und in seinen neuen (agilen) Prozessen einer sich entwickelnden Organisation fasziniert den Prozess- und Projektmanagement-Spezialisten.
V. Kux

 

Viktoria Kux | Social Media Managerin

Viktoria Kux arbeitet bei TÜV Rheinland als Social Media Manager innerhalb des Newsrooms. Egal ob ein neues Foto für Instagram oder ein Video für YouTube produziert werden muss, in ihrem Arbeitsalltag dreht sich alles um soziale Netzwerke. Auch privat bloggt sie gerne – über die schönsten Ausflugstipps zwischen Koblenz und Köln, Reisen in die weite Welt oder leckere Rezepte zum Nachkochen. Deswegen ist sie nach der Arbeit immer auf der Suche nach schönen Fleckchen Erde und neuen Rezepten – natürlich mit der Kamera im Gepäck.
W. Partz

 

Wolfgang Partz | Pressesprecher Mobilität

Als Pressesprecher des Unternehmensbereichs Mobilität ist Wolfgang Partz für die interne und externe Kommunikation zuständig. Ob eigene Pressekonferenzen, der Besuch von Veranstaltungen oder die Kontaktpflege zu Medienvertretern – Wolfgang Partz weiß: Netzwerk ist alles! Deshalb weiß er nicht nur, was die Branche bewegt, sondern auch, wen es interessiert. In seinem Privatleben mag er es eher ruhig. Im Meer schwimmen, Gartenarbeit, die italienische Küche genießen und selber nachkochen sind einige seiner liebsten Beschäftigungen – auch wenn man dem einen oder anderen Interesse leider nur selten nachgehen kann. Dass er ein Mensch ist, der niemals aufgibt, merkt man an seinem persönlichen Lebensmotto: Duschen, abtrocknen, weitermachen. Für TÜV Rheinland beschäftigt er sich mit Tipps und Tricks, die das Dasein im alltäglichen Straßenverkehr angenehmer und vor allem sicherer machen können. Diese Ratschläge möchte er nun auch hier den Lesern näherbringen.
W. Kiener

 

Wolfgang Kiener | Center of Excellence

Wolfgang Kiener (M.Sc.) leitet das Center of Excellence für Advanced Threats in im Bereich Cybersecurity bei TÜV Rheinland. Er verantwortet die strategische Entwicklung von Dienstleistungen im Bereich Threat Management und industrieller Sicherheit. Mit mehr als 15 Jahren Berufserfahrung in internationalen Großkonzernen wie Siemens, REWE, T-Systems, Verizon und CSC steuert Wolfgang die Entwicklung von innovativen Dienstleistungen unter Berücksichtigung von technologischen und kommerziellen Gesichtspunkten. Wolfgang hält zahlreiche Zertifizierungen im Bereich IT und Cybersecurity wie CISSP, CISM, CRISC, CCSK, ITIL, ISO 27001 Lead Implementer und GIAC.
W. Stahl

 

Wolfram Stahl | Pressesprecher Berlin

Pressesprecher am Standort Berlin. Früher Hörfunk-Redakteur, Reporter und Moderator beim WDR in Köln, dann Korrespondent in Berlin. Einer, der von Vielem wenig und von Wenigem viel weiß. Deshalb bestens geeignet als Generalist, dafür ziemlich talentfrei Spezialist. Besondere Fähigkeit: sich rasch in ein Thema einzuarbeiten nach der Devise: Einfach machen! Im doppelten Sinne. Denn nichts ist so kompliziert, als dass es nicht verständlich gemacht werden könnte. Und da Ungeduld eine meiner größten Stärken ist, fällt mir Machen sowieso leichter als Warten.